11.06.2019 Update

 

Gute Nachrichten, das Veterinäramt hat Hannes beschlagnahmt, der Besitzer bekommt ihn nicht zurück, dafür ein Tierhalteverbot.
Inzwischen hat Hannes, Dank Eurer Unterstützung, gut zugenommen.
Wir suchen nun für Hannes ein neues Zuhause. Er benötigt viel Bewegung und auch noch etwas Erziehung.
Wer sich ERNSTHAFT für Hannes interessiert, ruft mich gerne an.

 

Ihre Kerstin Westhoff

Tel: 0172-6097794

30.05.2019 Update

 

Schaut Euch das an , Hannes wird mutig ...oder....Kampf ums Überleben....Ich muss ihn mit Wasser in Schach halten...Butkus ,Thora sind weitere Schicksale, die betreut und vermittelt werden müssen

 

Beitrag 1

Beitrag 2

29.05 2019 Update

 

Hannes Fütterung......an liebsten würde ich ihm nen ganzen Sack hinschütten, ist emotional ganz schön hart , jetzt in Etappen zu füttern

 

Hier ein kleines Video der Fütterung

28.05.2019 Update

 

Hansi heisst nun Hannes....Ich musste immer an einen Welli denken.


Hannes war gestern beim Tierarzt, danke an die Praxis Svea Lucas ,die uns zwischen schob. 
Ja, auch hier war man ohne Worte und erstaunt ,dass er noch auf den Läufen steht.
Er wiegt 26 kg bei 70cm Höhe . Auch sein Kopf besteht nur aus Knochen und Fell, die Augen liegen tief. Hannes bekommt nun 6 mal am Tag kleine aufgeweichte Portionen und zusätzlich Vitamine. Er benötigt viel Wärme, daher suche ich für ihn dringend einen Hundemantel Grösse 75. Bei Fressnapf usw gibt es derzeit keine .
Vielleicht hat jemand noch einen gebrauchten Mantel zu liegen ?
Seine Hütte ist beheizt . Tante Renate Peter Eckel brachte noch einen riesigen Korb, Kissen und Decken,

 

vielen Dank dafür!

26.05.2019 

 

Wir brauchen nicht ins Ausland schauen und das Elend nach Deutschland holen. Wir brauchen nur um die Ecke schauen, um das Drama zu finden. Soeben habe ich mit Polizei und Ordnungsamt diesen Hund aus einer vollgekoteten Garage geholt.
Ein riesiger Hund völlig abgemagert, das Video verschönt. Umsichtige Bürger haben die Polizei gerufen und nicht erst auf das Veterinäramt gewartet. Seid letzten Freitag gab es definitiv kein Wasser und Futter für diesen jungen Rüden. Sein Ernährungszustand lässt jedoch darauf schliessen, dass diese beiden Komponenten eher selten gereicht wurden. 
Da keiner den Namen dieses lieben Hundes kannte ,habe ich ihn Hansi genannt

 

...Hans im Glück...ab jetzt.


Morgen wird er dem Tierarzt vorgestellt. 


Wer für Hansi Futter spenden kann und möchte, wir brauchen dringend Rekonvalenzfutter,


Facebook-Beitrag

Hannes sagt danke:

Renate und Peter Eckel

Susanne Günther

Claudia Pirnke

Melanie Möller

Manuela Klötzke

Jana Knop

Claudia Bielfeldt

Nadine Böttcher

Ivonne Stahl

Tanja Henschel-Blank

Astrid Willert

Elke Kersten

Gabriele Bötticher

Sabrina Verg